• Dachumdeckung nach ENEV (Energieeinsparverordnung) und KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau)
  • Dachdämmung
  • Dachflächenfenster
  • Erkerbau
  • Spenglerarbeiten
  • Zimmermannsarbeiten
  • Flachdachsanierung
  • Abdichtungsarbeiten

Werden Dächer saniert, so steht die energetische Sanierung im Mittelpunkt.

Denn wer sein Dach erneuert, muss sich an die ENEV halten.

Auch stehen Fördermöglichkeiten durch die KfW zur Verfügung. Die Anforderungen an den Bauherren sind hierbei viel strenger.

 

Übrigens: Die KfW hat die Förderung zum 24.01.2020 erhöht.

 

Wer unter dem Dach schläft und arbeitet, braucht im Sommer angenehme Termperaturen.

Der sommerliche Hitzeschutz spielt hier eine entscheidende Rolle.

 

Sie brauchen weitergehende Informationen? Gerne helfen wir Ihnen weiter.